Startseite

Die Session 2018/19

Die Session 2018/19 ist Geschichte

Mit einem schönen Rosenmontagszug bei bestem Wetter und einer Rosenmontagsparty in ausgelassener und friedlicher Stimmung im sehr gut besuchten Festzelt ist unsere Session zu Ende gegangen.

Bei der obligatorischen Stärkung und Vorbereitung auf den Rosenmontagszug im Haus für Gürzenich gab es zahlreiche besorgte Gesichter bei unseren Aktiven zu verzeichnen. Der vorab angekündigte Sturm hatte in der Nacht zu Rosenmontag bereits einige Scheinwerfer im Zelt beschädigt und brachte starke Regenschauer nach Gürzenich. Da der Sturm mit der Zeit nachließ, stand der Durchführung des Zuges nichts im Wege. Jetzt galt es nur noch zu hoffen, dass der Regen endete. Und die Gebete der Zugteilnehmer wurden erhört. Pünktlich, als wir uns auf den Weg zum Aufstellplatz machten, setzte der Regen aus und einem schönen Zug stand nichts im Wege. Alle angemeldeten Gruppen sowie die drei Musikkapellen waren pünktlich und Zugleiter Lutz Krieger konnte in Abstimmung mit "Dorf-Sheriff" Wilfried Kall und den Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr pünktlich das "Go" für den Zug geben. Trotz des wenig erfreulichen Wetters am Vormittag hatten sich viele Zuschauer am Straßenrand eingefunden, die mit einem bunten Bild der teilnehmenden Gruppen und vielen Kamelle für ihr Kommen belohnt wurden. Nach dem Zug nahmen zahlreiche Zuschauer das Angebot zum kostenlosen Bus-Shuttle an und erlebten zu der Musik von DJ Kucki eine tolle Party im Festzelt, die einer sehr erfreulichen Session der Plüme die Krone aufsetzte.

 

Seit der tollen Sessionseröffnung im November konnten wir viele tolle Veranstaltungen erleben, sowohl unsere eigenen in Gürzenich, bei befreundeten Gesellschaften oder Einrichtungen in Gürzenich und Umgebung. Spaß haben uns alle Auftritte gemacht, sei es vor 15 Leuten an Weiberfastnacht oder vor 620 ausgelassen feiernden Damen bei unserer Damensitzung. Unvergessen sind wohl auch für allen Beteiligten unsere Bustouren am 16. und 17. Februar durch das Dürener Land geblieben, bei denen die Stimmen arg strapaziert wurden und alle Aktiven von jung bis alt gemeinsam gefeiert haben.

Für diese tollen Momente gilt es "Danke" zu sagen. Ein Dank an alle aktiven Tänzer und Tänzerinnen sowie deren Trainerinnen, an die Eltern der Kinder, die sehr viel Zeit in das Hobby ihrer Kinder investieren, an alle Helfer bei den Arbeiten im Zelt und dem "HfG", an alle Helfer, die uns bei der Durchführung diverser Veranstaltungen untersützt haben, an alle Teilnehmer des Zuges, die für diesen gemeinsamen Spaß ebenfalls Zeit und Geld investiert haben oder diesen als Fahrer oder Wagenengel begleitet haben, an die Verantwortlichen, die eine Session das ganze Jahr über vorbereiten, an alle Besucher, die unsere Arbeit durch ihren Besuch honorieren und natütlich an alle Sponsoren und Gönner, ohne die der "Karneval in Jüzzenich" in dieser tollen Art und Weise nicht möglich wäre. 

Gemeinsam mit euch freuen wir uns auf eine ähnlich tolle Session 2019/20, die mit der Sessionseröffnung am 15.11.2019 beginnt.

Newsflash:

Schnuppertraining am Samstag, 06.04., im Haus für Gürzenich

sessionserfnung098 2

Nach der Session, ist vor der Session...

Weiterlesen ...

Die Session 2018/19 ist Geschichte

Mit einem schönen Rosenmontagszug bei bestem Wetter und einer Rosenmontagsparty in ausgelassener und friedlicher Stimmung im sehr gut besuchten Festzelt ist unsere Session zu Ende gegangen.

Weiterlesen ...

Suche

Werbung

SanTech

Unser EDV Partner

Plüme FaceBook FanBox

facebook like box social module joomla
  • Geschäftsstelle der Gesellschaft

    K.G. Jüzzenije Plüme 1954 e.V.
    Franz Offergeld Str. 2
    52355 Düren - Gürzenich

MITGLIED IM:

BUND DEUTSCHER KARNEVALREGIONALVERBAND DÜREN   
FESTKOMITEE DÜREN  
STADTJUGENDRING DÜREN 

Kontoverbindungen der Gesellschaft

Sparkasse Düren
IBAN DE36395501100052418456
BIC SDUEDE33XXX395 501 10

Volksbank Düren e.G
IBAN DE04395602010801882013
BIC GENODED1DUE

Copyright © 2015   K.G. Jüzzenije Plüme 1954 e.V.